DESIGN STUDIE FÜR ABSOLUT VODKA

Als Künstler, der fast ausschließlich immer auf klassischen Leinwänden arbeitet, gibt es diese eine spannende Frage: Wie sieht meine Kunst auf einem anderen Trägermedium aus? Wenn ich mal ausgehe und ich daheim mit Freunden eine Wodka Bull Runde einläute, dann nehme ich immer eine ganz bestimmte Marke: Absolut Vodka. So kam mir dann bei einer dieser Runden die Idee, doch meine Kunst mal auf eine Absolut Flaschen zu illustrieren. Gesagt, getan. Schließlich kannte ich doch auch eine Person die bei Pernod Ricard, wozu Absolut Vodka gehört, arbeitet. Zudem hat sich diese attraktive Dame auch sehr für meine Kunst interessiert und auch schon mein Atelier besucht. Also die allerbesten Vorraussetzungen, dachte ich. Mein Bemühen wurden am Ende nun doch nicht belohnt, weil alle Entscheidungen zu Flaschedsigns sowie Kooperationen mit Künstlern allesamt nicht in Deutschland getroffen werden. Ausgeträumt. Aber trotzdem: die Marco Madrido Design-Studie bleibt, auch wenn ich wohl nie meine Kunst auf meinen geliebten Absolut Vodka Flaschen erblicken werden. Leider. Aber: die Hoffnung stirbt zu letzt und ich bleibe trotzdem Absolut Wodka treu ergeben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Kelsie Hermanson (Mittwoch, 01 Februar 2017)


    This post is actually a nice one it helps new the web users, who are wishing in favor of blogging.

  • #2

    Dacia Freeburg (Mittwoch, 01 Februar 2017 13:35)


    Hey I am so delighted I found your weblog, I really found you by accident, while I was researching on Digg for something else, Regardless I am here now and would just like to say kudos for a fantastic post and a all round exciting blog (I also love the theme/design), I don't have time to read it all at the minute but I have saved it and also added in your RSS feeds, so when I have time I will be back to read much more, Please do keep up the excellent work.

  • #3

    Clorinda Carberry (Donnerstag, 02 Februar 2017 17:14)


    Pretty nice post. I just stumbled upon your weblog and wanted to mention that I've truly loved surfing around your blog posts. After all I will be subscribing on your rss feed and I hope you write once more very soon!

  • #4

    Tyron Veillon (Samstag, 04 Februar 2017 13:03)


    Keep on writing, great job!