THE STORY BEHIND NEW PIECE OF ART #24 – FRIENDSHIP

NEW PIECE OF ART #24 – FRIENDSHIP, 150 cm x 120 cm by Marco Madrido
NEW PIECE OF ART #24 – FRIENDSHIP, 150 cm x 120 cm by Marco Madrido

In Zeiten, wo der stetige Wandel die einzige Konstante ist, sind Freundschaften über Städte- und Ländergrenzen hinweg, ein großer Schatz, den es zu hüten gilt. Dabei kommt es nicht unbedingt darauf an, wie oft in einem Leben man sich sieht oder wie viel messbare Zeit man miteinander verbringen kann. Viel mehr zählen doch die Momente, wo wir inne halten und uns fragen, wie es ausgerechnet dem einen Menschen, den wir schon so viele Jahre nicht mehr gesehen haben, jetzt gerade wohl ergehen mag. Und wenn das regelmäßig geschieht, dann so finde ich, kann auch von einer wahren Freundschaft und Verbundenheit gesprochen werden. Oftmals bestimmt der Job die Stadt in der wir leben. Und natürlich können wir in jeder neuen Stadt Freundschaften schließen. Aber es sind nicht unbedingt nur Menschen deine Freunde, mit denen du für einen bestimmten Zeitabschnitt in einer bestimmten Stadt viele gemeinsame Stunden verbringst, sondern auch eben jene Menschen, die auch dann noch regelmäßig an dich denken, wenn du dich tausende Kilometer von ihnen entfernen musstest. Das Werk #24 - FRIENDSHIP widme ich meiner allerliebsten Schulfreundin Nadine. Die erste Person, bei der ich mich geoutet habe. Solltest du das hier jemals lesen: Du wirst mein ganzes Leben eine solche Freundin bleiben, die ich tief in meinem Herzen trage, auch wenn es schon über ein Jahrzehnt her ist, dass wir uns zu letzt sehen konnten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0