THE STORY BEHIND NEW PIECE OF ART #27 – BATTLE OF VANITIES

Schöner, muskulöser, jünger, faltenfreier und natürlich erfolgreicher! Wir leben in einer Zeit der ständigen Selbstoptimierung, in einer Spiegelgesellschaft! Oder gehst du aus dem Haus, ohne einen Blick auf ihn geworfen zu haben? So schleppen wir uns Tag für Tag ins Fitness-Studio. Nur um uns auszupowern? Nein, wir wollen so aussehen, wie die Menschen in der retuschierten Werbung. Ein Ding der Unmöglichkeit. Fit ist das neue Sexy. Wir sind ergebnisorientiert. Wir wollen auch noch Morgen mithalten können, wie auch immer das neue Schönheitsideal aussehen möge. Dafür nehmen wir einiges in Kauf. Und doch wird es jemanden geben, der eben noch ein Stück attraktiver oder muskulöser oder einfach jünger und damit vermeindlich besser aussieht. Doch wie in einem Wettkampf geben wir nicht auf. Wir werden darauf gedrillt unseren Kampf der Eitelkeiten gewinnen zu wollen. Koste es was es wolle. Doch Hand aufs Herz: am Ende kann keine Creme, kein Training das Altern aufhalten. Und vielleicht steht am Ende unseres Weges die Erkenntnis, dass wir niemals hätten in diesen Ring steigen sollen, um unsere Lebenszeit sinnvoller nutzen zu können. Würden die Menschen genau so viel Zeit darin investieren, ihr Verhalten auf Respekt und Nächstenliebe zu trainieren, anstatt den Körper zu stählen, kaum auszumalen in welch einer schönen Welt wir dann leben könnten. Vielleicht führt das wahre Glück nicht über das Fitness-Studio sondern darüber, sich selbst und andere so zu akzeptieren, wie man einfach ist. Und vielleicht hält das Leben auch weniger Enttäuschungen bereit, wenn wir anfangen Menschen danach zu beurteilen, wie sie uns behandeln und nicht mit wie viel Attraktivität sie gesegnet sind oder wie viel Zeit sie im Sportstudio verbracht haben.

NEW PIECE OF ART #27 – BATTLE OF VANITIES, 120 cm x 150 cm by MARCO MADRIDO
NEW PIECE OF ART #27 – BATTLE OF VANITIES, 120 cm x 150 cm by MARCO MADRIDO

Kommentar schreiben

Kommentare: 0